Plane Dein einmaliges Pferdeshooting

Du wolltest immer schon einmal ein Shooting von Deinem Pferd oder sogar von Euch zusammen?

Ich freue mich, dass Du Dich für ein Shooting bei mir interessierst. Es ist eine wunderbare Entscheidung, professionelle Bilder von Deinem Liebling entstehen zu lassen.

Gemeinsam werden wir einen unvergesslichen Shooting-Tag erleben und bleibende Erinnerungen für Dich schaffen.

Da Du bestimmt neugierig bist, wie so ein Pferdeshooting abläuft, findest Du nachfolgend alle Informationen.

Der erste Kontakt

Vor einem Pferdeshooting gibt es natürlich eine Menge zu besprechen. Aber keine Angst: ich lasse Dir alle wichtigen Informationen per Mail oder Telefon zukommen, damit Du bestens darauf vorbereitet bist. Als erstes werden wir einen passenden Termin finden und später besprechen wir die Wetterbedingungen und welche Requisiten wir brauchen. Gemeinsam finden wir die passende Location und Shootingzeit. Du musst Dir keine Gedanken machen, dass es in Deiner unmittelbaren Umgebung keine schönen Plätze gibt. Oftmals entpuppen sich die eher unscheinbaren Hintergründe als tolle Fotokulisse. Störende Elemente kann ich im Nachhinein immer wegretuschieren. 

Natürlich passe ich mich sehr gerne Deinen Wünschen an und versuche, diese umzusetzen. Deine Vorstellungen haben höchste Priorität für mich.

Das Shooting

Der Shooting-Tag ist immer das Aufgrendste von Allem. Gerne komme ich zu Dir, um Deinem Companion das gewohnte Umfeld zu ermöglichen - es sei denn, Du möchtest woanders shooten. Die Bilder sollen Dir nicht nur ein Lächeln ins Gesicht zaubern, das Shooting an sich sollte Dir auch Spaß machen und stressfrei für Euch ablaufen.

Nach dem Treffen zur vereinbarten Zeit und einem gemeinsamen Kennenlernen, gebe ich dir Tipps, wie du Dich am besten vor der Kamera bewegst und auf was Du achten solltest. Du musst dazu kein Profi sein und auch nicht unbedingt Erfahrung vor der Kamera mitbringen. Natürlich ist es ein Vorteil, aber kein Muss, da ich dir alles genau zeige und erkläre. Es ist meine Aufgabe, Dich und Deinen Partner ideal in Szene zu setzen und entspannt durchs ganze Pferdeshooting zu leiten.

Je nach Shooting-Paket können wir unterschiedliche Bildmotive kreieren und wenn die Zeit es erlaubt, kannst Du auch gerne zwischen mehreren Outfits wählen. Ich berate Dich dabei gerne und stehe Dir mit meinen Tipps zur Seite. 

Die Bildauswahl

Zirka ein bis zwei Wochen nach dem Shooting erhältst Du einen Link zu einer Online-Galerie. Die Galerie beinhaltet um die 40 vorbearbeiteten Bilder, die ich von allen entstanden Aufnahmen vom Shooting auswähle. Die finale Auswahl der Bilder, die Du schlussendlich haben möchtest, triffst Du selbst. Meine Vorauswahl sollte Deine Entscheidung lediglich ein wenig erleichtern. Falls Du Dir unsicher bist, stehe ich Dir jederzeit beratend zur Seite.


Die Bildbearbeitung

Wenn die Auswahl der Fotos getroffen ist, lässt Du mich das wissen und die Bilder bekommen noch den letzten Feinschliff, bis sie endgültig fertig sind. Dieser Schritt ist wohl mein Lieblingsschritt und ich freue mich, Dir ein magisches Endergebnis präsentieren zu dürfen. Damit Du ein unvergleichliches Resultat in Deinen Händen halten kannst, nehme ich mir sehr viel Zeit für das Design Deiner Lieblingsfotos.
Die Retusche von störenden Elementen wie z.B. Strick, Halfter, Grashalme, Hände, etc. ist Teil der Bearbeitung. Kein Problem also, wenn Dein Pferd Schwierigkeiten hat, alleine stehen zu bleiben.


Dein persönliches Foto-Paket

Innerhalb 2 bis 6 Wochen, nachdem Du mir Deine Lieblingsbilder bekannt gegeben hast, bekommst Du diese per Link oder USB-Stick mit den jeweiligen Drucken zugesendet. Dies ist innerhalb von Österreich kostenlos. Falls Du jedoch aus meiner Nähe kommst, kannst Du das Paket natürlich auch jederzeit persönlich bei mir abholen.